Müsli – mit kleineren Bilddateien

Die Reiseberichte sollen letztendendes ja irgendwie von unterwegs, wahrscheinlich mit schlechter Datenverbindung, wenig verfügbarem Strom etc. an das Blogsystem geschickt werden. Wie schon geschrieben, einfach gschwind per Mail. Mit Bilddateien im Anhang. Habe das gerade getestet und habe einfach mal die Originaldateien an die Mail angehängt. Ich dachte, WordPress komprimiert die dann schön klein.. Macht es aber nur für die Vorschaudateien. Klickt man die Bilder auf tempexit.de an, scheint es die großen Dateien zu laden.. Also jetzt mal mit kleineren, auf dem Smartfon komprimierten Dateien..